Grundschule Kolenfeld

Die Grundschule Kolenfeld liegt idyllisch in der Straße am Kirchdamm, in unmittelbarer Nachbarschaft der Kirche und des Gemeindehauses.

In 7 Klassen werden zurzeit 107 Schüler von der Schulleiterin Kristina Korsmeier , 8 Lehrerinnen und zwei pädagogischen Mitarbeiterinnen unterrichtet und betreut. Die Unterrichtszeiten sind von 8.00 – 12.45 Uhr und donnerstags bis 13.30 Uhr.

Die Anforderungen an die Schulen haben sich in den letzten Jahren sehr verändert, somit sind die emotionale Geborgenheit der Kinder und die Erziehung zum gewaltfreien und respektvollen Miteinander ein wichtiges Anliegen des Kollegiums.

Ein Schwerpunkt unseres Schulprogramms ist das „Lesen“, bei dem wir von ehrenamtlichen Helfern des Verein Mentor regelmäßig unterstützt werden. Der Rotary Club Garbsen-Wunstorf erweitert unseren Buchbestand durch altersgerechte Literatur.

In diesem Schulhalbjahr können die Schüler der 3. und 4. Klasse zwischen mehreren Arbeitsgemeinschaften wählen: Garten-, Mosaik-, Filzen- und Sport-AG.
Dienstags probt der im Jahr 2011 gegründete Schulchor.

Gesunde Ernährung (EU Obst- und Gemüseprogramm), „Klasse 2000“, Gewaltprävention „Faustlos“ und „Ferdi“ zählen zu unseren aktuellen Projekten. Nähen, Stricken und Basteln mit den Damen vom Handarbeitskreis der Kirchengemeinde bereichern und ergänzen unseren Schulalltag.

Scan_20150617

2010 wurde der Förderverein gegründet, der die Schule ideenreich und finanziell unterstützt. Im Sommer dürfen die Kinder die landwirtschaftlichen Betriebe Arkenberg und Schnepel besuchen sowie Erfahrungen beim Zubereiten von Brot und Gebäck in der Bäckerei Kuckuck machen.

Auch von ortsansässigen Unternehmen wie der Volksbank, Stadtsparkasse Wunstorf, Raiffeisen, der Wirtschaftsgemeinschaft GeKo sowie der Stadt Wunstorf profitiert die Schule sehr. Deren Unterstützung ermöglichte es, den PC-Raum mit Notebooks auszustatten, den Schulhof zu erweitern, neue Spielgeräte anzuschaffen und eine große Markise über dem Sandkasten zu installieren.

Scan_20150617

Nach dem Unterricht gehen 27 Kinder in den Hort des DRK ins Gemeindehaus, in dem die Betreuung bis 15.00 Uhr gewährleistet ist. Die gute Zusammenarbeit mit dem Kolenfelder Kindergarten ermöglicht den Kindern einen unbeschwerten Übergang in die Schulzeit.

Weitere Kooperationspartner sind die Paul-Moor- und die Fröbelschule, sowie der DRK-Ortsverband, die Bücherwürmer, die Polizei und die Continental-Werke. Nicht zu vergessen natürlich die Unterstützung des Schulelternrates bei allen schulischen Aktivitäten und Veranstaltungen.